Wasserturm in Mannheim

Gerrit Gohlke wechselt vorzeitig an den Alsenweg

Der SV Waldhof Mannheim hat Verteidiger Gerrit Gohlke von den Offenbacher Kickers verpflichtet. Die Hessen haben den Vertrag mit dem 20-Jährigen aufgelöst und somit einen vorzeitigen Wechsel zu den Blau-Schwarzen ermöglicht. Ursprünglich sollte der Defensivspieler erst im Juli 2020 zum SVW kommen. Gohlke erhält einen Vertrag bis 30.06.2023.

„Ich bin froh, dass sich jetzt beide Clubs auf eine Lösung verständigt haben und mir mit dem sofortigen Wechsel zum SV Waldhof Klarheit über meine sportliche Zukunft verschafft haben. Für mich geht es nun darum, mich möglichst schnell in die Mannschaft zu integrieren", so Gohlke. „Wir freuen uns, dass sich Gerrit Gohlke bereits jetzt dem SV Waldhof anschließt. So können wir ihn frühzeitig an die Spielweise unserer Mannschaften heranführen. Wir hatten einen Transfer für den nächsten Sommer geplant, doch wir sind froh, dass wir den Wechsel bereits jetzt realisieren konnten”, so der Sportliche Leiter Jochen Kientz.