Wasserturm in Mannheim

Im Duell SV Waldhof Mannheim gegen 1860 München legte Mannheim den Schalter um und siegte 4:0!

Im Spiel zweier Traditionsclubs hat der SV Waldhof Mannheim mit 4:0 im Mannheimer Carl Benz Stadion sensationell gesiegt.

© Sharksblog

Eine ½ h spielten beide Mannschaften auf gleichem Niveau bis Michael Schulz zum 1:0 (32. Min) einköpfte. Somit übernahm der SV Waldhof das Zepter und erkämpfte zahlreiche Chancen.

Nach der Pause bot die gut eingestellte Mannschaft von Bernhard Trares einen tollen Fußball vor 14221 Zuschauern.

Zum 3:0 in der 49. und 53. Minute erhöhte Gianluca Korte, der sich für seine gute Leistung an diesem Abend damit selbst belohnte. Die Fans des SV Waldhof waren begeistert und unterstützten die Mannheimer Buwe lautstark. In der 89. Minute konnte Dorian Diring mit seinem 4:0 den Schlusspunkt setzen.

Am Ende feierten die Waldhof Buwe mit Ihren Fans – zu Recht - den grandiosen Sieg.

Nach drei Unentschieden zeigte der SV Waldhof, dass er auch gewinnen kann und steht in der Tabelle auf Platz 9 mit 6. Punkten aus 4 Spielen und ist als Aufsteiger immer noch ungeschlagen.