Wasserturm in Mannheim

Honorierung des Ehrenamtes

Honorierung des Ehrenamtes - Aufruf zur Meldung ehrenamtlicher Bürger in Mannheimer Sportvereinen

© SharksBlog

Das Ehrenamt ist ein öffentliches Amt, das überwiegend unentgeltlich ausgeübt wird. Es gibt zahlreiche Freiwillige, ohne die viele Bereiche unseres alltäglichen Lebens mit allen öffentlichen und sozialen Strukturen undenkbar, gar unmöglich geworden sind. Laut DOSB gibt es in den über 90.000 Sportvereinen in ganz Deutschland rund 1,7 Millionen ehrenamtliche Positionen. Hierzu zählen unter anderem Vorsitzende, Trainer, Übungsleiter, Schiedsrichter oder Kampfrichter. Dazu kommen noch die vielen fleißigen Helfer, die sich beispielsweise bei unentgeltlichen Arbeitseinsätzen im Rahmen von Vereinsfesten, Fahrdiensten oder Sportveranstaltung einbringen. Eine Leistung, die heutzutage leider häufig als selbstverständlich angesehen wird und daher einer ganz besonderen Honorierung bedarf. Der Fachbereich Sport und Freizeit der Stadt Mannheim hat sich dieser besonderen Honorierung angenommen und ruft die Bevölkerung auf, Ehrenamtliche aus den Mannheimer Sportvereinen dem Fachbereich Sport und Freizeit unter der Telefonnummer 0621 293 4004 oder unter 52event@mannheim.de mit vollständigem Namen, Verein, Aufgabe, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, bis spätestens 23. November 2018 zu melden. Die gemeldeten Personen werden dann mit einer Begleitperson zu einem besonderen Kinovormittag am Sonntag, 16. Dezember 2018, um 11 Uhr ins CinemaxX Mannheim in N7 eingeladen. Der Fachbereich Sport und Freizeit der Stadt Mannheim freut sich schon jetzt über zahlreiche Meldungen aus der Bevölkerung.