Wasserturm in Mannheim

Arthur Schnabel ist in Cancún, Mexiko gestorben † (71)


© SharksBlog / Arthur Schnabel

Arthur Schnabel (* 16. September 1947 in Schweigen; † 22. Oktober 2018 in Cancún, Mexiko) war ein deutscher Judoka und Sumō-Ringer.

Arthur Schnabel wuchs in Mannheim auf und war Bäcker- und Konditormeister. Er betrieb in Mannheim-Gartenstadt einen Fitness-Center (Topfit Center ) und eine Bäckerei und Konditorei.

Der Sportliche Höhepunkt seiner Karriere war der Gewinn der Bronzemedaille in der offenen Klasse bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles. Im selben Jahr wurde er mit dem Silbernen Lorbeerblatt geehrt. 1992 wurde ihm der 6. Dan verliehen.

Schnabel ist Mitglied des 1. Mannheimer Judo-Clubs. Er gewann im Judo sieben deutsche und fünf internationale Meisterschaften. Bei den Europameisterschaften zwischen 1976 und 1984 errang er sieben Medaillen. 1983 und 1984 gewann er den Europapokal.