Wasserturm in Mannheim

Regionalliga Südwest Rückblick 2. Spieltag: Ulm übernimmt die Tabellenspitze

Einen Saisonstart nach Maß in der Regionalliga Südwest legte der frühere Bundesligist SSV Ulm 1846 Fußball hin. Das 2:0 (2:0) gegen Neuling TSG Balingen war für das Team des neuen Trainers Holger

© SharksBlog

Bachthaler am 2. Spieltag auch der zweite Sieg. Mit sechs Punkten und 3:0 Toren übernahmen die Ulmer die Tabellenführung. Vor 1.861 Zuschauern im Donaustadion brachte Ardian Morina (28.) die Gastgeber 1:0 in Führung. Nico Gutjahr (40.) stellte noch vor der Pause den Endstand her. Worms überrascht in Elversberg Ebenfalls den zweiten Sieg im zweiten Spiel landete Wormatia Worms mit dem 2:1 (1:1) bei der SV 07 Elversberg. Die frühe 1:0-Führung der Gäste durch Abwehrspieler Cedric Mimbala (3.) konnten die ambitionierten Saarländer vor 1.458 Besuchern zwar nahezu postwendend durch Sinan Tekerci (6.) ausgleichen. In der zweiten Halbzeit machte jedoch Dimitrios Ferfelis (62.) den Dreier für Worms perfekt. Dank Perdedaj: Meister Saarbrücken atmet auf Gut erholt von der 0:3-Auftaktpleite gegen den FSV Frankfurt zeigte sich der Titelverteidiger und Aufstiegsfavorit 1. FC Saarbrücken, der bei der U23 des SC Freiburg zu einem 1:0 (0:0)-Auswärtserfolg kam. Fanol Perdedaj (79.) erzielte den einzigen Treffer der Partie und besiegelte die zweite Freiburger Niederlage in Folge. „Es war kein schönes Spiel, aber unter dem Strich ein verdienter Sieg“, meinte Saarbrückens Trainer Dirk Lottner. Torloses Remis in Frankfurt FCS-Bezwinger FSV Frankfurt, nach dem 1. Spieltag an der Tabellenspitze, kam im hessischen Duell mit Eintracht Stadtallendorf vor 1.600 Zuschauern nicht über ein 0:0 hinaus. Dren Hodja vergibt Kickers-Sieg vom Punkt Ex-Bundesligist Kickers Offenbach muss nach dem 1:1 (1:0) bei Astoria Walldorf weiter auf den ersten Sieg warten. Sie kommen bislang auf zwei Remis. Florian Treske (18.) legte für die Kickers vor, Nicolai Groß (49.) glich vor 1.058 Zuschauern aus. In der Schlussphase bot sich Dren Hodja die beste Chance zum Siegtreffer für Offenbach. Er scheiterte jedoch mit einem Strafstoß an Astoria-Schlussmann Jürgen Rennar (85.). Dulleck mit Doppelpack für Homburg Aufsteiger FC 08 Homburg besiegte den VfB Stuttgart II glatt 3:0 (1:0). Thomas Steinherr (21.) brachte die Saarländer vor 1.370 Fans auf die Siegerstraße. Nach der Pause schnürte Patrick Dulleck (53./55.) innerhalb von nur zwei Minuten einen Doppelpack. Vizemeister Mannheim fährt ersten Sieg ein Der SV Waldhof Mannheim hat in der neuen Saison der Regionalliga Südwest den ersten Sieg eingefahren. Bei der zweiten Mannschaft der TSG 1899 Hoffenheim setzte sich der Tabellenzweite der Vorsaison am 2. Spieltag mit 2:1 (0:0) durch. Dorian Diring (48.) und Jannik Sommer (60.) hatten die Gäste aus Mannheim in der zweiten Halbzeit 2:0 in Führung geschossen. Für Hoffenheim konnte der eingewechselte Rui-Jorge Monteiro-Mendes (78.), Zugang von der U19 von Arminia Bielefeld, nur noch den Anschlusstreffer markieren. Für die TSG war es die zweite Niederlage im zweiten Spiel. Steinbach gewinnt bei Premiere in Dreieich Der TSV Steinbach Haiger bleibt unter seinem neuen Vereinsnamen (zuvor nur TSV Steinbach) in der Erfolgsspur. Beim Aufsteiger SC Hessen Dreieich siegte die Mannschaft von TSV-Trainer Matthias Mink 1:0 (0:0) und zog nach Punkten mit Spitzenreiter SSV Ulm 1846 Fußball gleich. Für den einzigen Treffer vor 1.893 Zuschauern sorgte Offensivspieler Arnold Budimbu (53.), der in der Sommerpause von der U23 des FC Schalke 04 nach Steinbach gewechselt war. Pirmasens gelingt Traumstart in die Saison Einen optimalen Saisonstart hat auch Aufsteiger FK Pirmasens hingelegt. Bei der U23 des FSV Mainz 05 gewann der FKP 1:0 (0:0). Das entscheidende Tor erzielte Manuel Grünnagel (48.) kurz nach der Pause. Als eine von insgesamt vier Mannschaften hat Pirmasens sechs Punkte auf dem Konto und rangiert gemeinsam mit dem punkt- und torgleichen TSV Steinbach Haiger (jeweils 3:1 Tore) hinter Ulm (3:0) und Wormatia Worms (4:2) auf dem dritten Platz. Die Mainzer warten noch auf den ersten Punktgewinn und das erste Tor. 2. Spieltag SC Freiburg II : 1. FC Saarbrücken 0:1 SSV Ulm 1846 Fußball : TSG Balingen 2:0 FC-Astoria Walldorf : Kickers Offenbach 1:1 SV Elversberg : VfR Wormatia Worms 1:2 FC 08 Homburg : VfB Stuttgart II 3:0 FSV Frankfurt : Eintracht Stadtallendorf 0:0 SC Hessen Dreieich : TSV Steinbach Haiger 0:1 TSG Hoffenheim II : SV Waldhof Mannheim 1:2 1. FSV Mainz 05 II : FK Pirmasens 0:1