Wasserturm in Mannheim

Capitol Mannheim

Sponsorenpool bleibt auch 2017 auf konstant hohem Niveau

Pressefoto_Sponsorenpool_2017_(c)_Sebastian_Weindel

Foto v.l.n.r. Matthias Brohm, Klaus Söhnchen, Margarita Kolpakow, Marvin Goltz, Thomas Kowalski, Lars Kahl, Thorsten Riehle, Henry Schies

Der Hauskauf zu Beginn des Jahres war getragen von einer Welle der Sympathie und Unterstützung. Unsere leidenschaftliche Arbeit in und mit der alten Dame Capitol hinterlässt nach 20 Jahren deutliche Fußspuren im Sand des kulturellen Betriebs der Metropolregion und teilweise auch darüber hinaus. Das wäre nicht möglich ohne die große Anzahl der Förderer und Sponsoren, die auch im Jahr 2017 auf konstant hohem Niveau bleiben. So wissen wir 23 Sponsoring Partner an unserer Seite, die mit insgesamt 34.000 € dafür sorgen, dass wir unsere Arbeit weiterführen und unseren Besuchern ein vielfältiges Angebot an kulturellen Veranstaltungen bieten können.

Weiterhin unterstützen immer mehr Unternehmen das Haus als Werbepartner. Für verschiedene Anzeigen und Logopräsentationen konnten wir in 2017 erstmals mehr als 100.000 Euro einnehmen - und das ohne die „Unser Haus“ Kampagne.

Vielen Dank an: Brandschutztechnik Söhnchen, Minera, VR Bank Rhein Neckar , Edenhofer & Partner, KAHL Büroeinrichtungen, m:con, Pro Concept, Rütgers Klimatechnik, Pflege im Quadrat , Sax + Klee, iperdi, GBG Mannheim, ABB AG, MAX Veranstaltungstechnik, druckpress, Management Office, Sparkasse Rhein Neckar Nord, MVV Energie AG, Schies Wertelogistik, Seufert & Diemer, Trendfabrik, Eheleute Saum, Palazzo Mannheim