Wasserturm in Mannheim

Eshele erhält Profivertrag beim SV 98



Eshele erhält Profivertrag / Leihe zum FSV Frankfurt

Der SV 98 hat einen weiteren Nachwuchsspieler mit einem Profivertrag ausgestattet. Manassé

Eshele unterschrieb bei den Lilien einen Kontrakt bis Juni 2020.In der kommenden Spielzeit

wird der 18-Jährige auf Leihbasis für den FSV Frankfurt auflaufen. Torsten Frings:„Manassé

ist ein talentierter Spieler, an dessen Potenzial wir glauben.

Durch die Leihe zum FSV sehen wir die Chance für ihn, Spielpraxis zu sammeln und unter professionellen Bedingungen den nächsten Schritt zu machen.“Der Mittelfeldspieler hatte bereits in der Schlussphase der

zurückliegenden Spielzeit regelmäßig mit den Lilien trainiert und absolvierte auch die bisherige Vorbereitung mit dem Profikader. Eshele warim Juli 2016 vom 1. FC Kaiserslautern in die U19 des SV 98

gewechselt, für die der Deutsch-Kongolese in der vergangenen Saison in der U19-Hessenliga aktiv war.